Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

Die nachstehenden Geschäftsbedingungen gelten für alle elektronischen, telefonischen, per Fax, per Brief oder per Email an die Firma COLOR & LIGHT Computergraphics übermittelten Bestellungen durch Kunden und werden mit jeder Bestellung von den Kunden anerkannt.

1.1

Verbraucher im Sinne dieser Geschäftsbedingungen sind natürliche Personen, mit denen in Geschäftsbeziehungen getreten wird, ohne dass diesen eine gewerbliche, selbständige oder freiberufliche Tätigkeit zugerechnet werden kann. Unternehmer im Sinne dieser Geschäftsbedingungen sind natürliche oder juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften, mit denen in Geschäftsbeziehung getreten wird und die in Ausübung einer gewerblichen, selbständigen oder freiberuflichen Tätigkeit handeln.

1.2

Kunden im Sinne dieser Geschäftsbedingungen sind sowohl Verbraucher als auch Unternehmer.
Abweichende, entgegenstehende oder ergänzende Allgemeine Geschäfts-bedingungen (AGB) werden nicht Vertragsbestandteil, es sei denn ihre Geltung wird ausdrücklich schriftlich vereinbart. Dem formularmäßigen Hinweis auf Geschäfts-bedingungen des Kunden wird widersprochen.

2. Vertragsabschluss:

Die Darstellung des Sortiments der Firma COLOR & LIGHT Computergraphics im Internet stellt kein Angebot im Sinne der §§ 45 ff. BGB dar. Der Kunde gibt durch eine Bestellung per Brief, Email, Fax oder Telefon ein verbindliches Kaufangebot an die Firma COLOR & LIGHT Computergraphics ab. Die Firma COLOR & LIGHT Computergraphics ist berechtigt, die Bestellung durch die Bestätigungsemail oder Fax innerhalb 14 Tagen ab Zugang der Bestellung bei der Firma COLOR & LIGHT Computergraphics anzunehmen. Die Annahme von Bestellungen erfolgt unter dem Vorbehalt der Warenverfügbarkeit, insbesondere unter dem Vorbehalt der korrekten und rechtzeitigen Selbstbelieferung durch die Zulieferer der Firma COLOR & LIGHT Computergraphics. Im Rahmen des Bestellvorgangs liegt das Risiko einer nicht aufklärbaren, fehlerhaften Übermittlung beim Kunden.

3. Widerrufsrecht für Verbraucher

Ausschließlich für Verbraucher gilt das folgende Widerrufsrecht:

Widerrufsbelehrung:

Ein Verbraucher kann den mit der Firma COLOR & LIGHT Computergraphics abgeschlossenen Vertrag innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. per Brief, Fax, Email) oder durch Rücksendung der Ware widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt der Ware und dieser Belehrung. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware. Der Widerruf ist zu richten an:

Firma COLOR & LIGHT Computergraphics,
Kronmattenstraße 3,
79100 Freiburg.
(Fax: 0761/47977-11)

In jedem Fall erfolgt die Rücksendung auf Gefahr der Firma COLOR & LIGHT Computergraphics. Der Verbraucher hat die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bereits bestellten Ware entspricht oder wenn bei einem höheren Preis der Ware zum Zeitpunkt des Widerrufs die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung noch nicht erbracht wurde. Andernfalls übernimmt die Firma COLOR & LIGHT Computergraphics die Kosten der Rücksendung. Sollte der Verbraucher von seinem Widerrufsrecht durch Rücksendung Gebrauch machen wollen, kann er dies per Email, Fax oder per Post bekannt geben.

Widerrufsfolgen:

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren. Kann der Kunde die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, muss der Kunde insoweit ggf. Wertersatz leisten. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung, wie sie dem Kunden etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre, zurückzuführen ist. Im übrigen kann der Kunde die Wertersatzpflicht vermeiden, indem er die Sache nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nimmt und alles unterlässt, was den Wert der Ware beeinträchtigt.

Das Widerrufsrecht besteht nicht:

– Bei Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten oder ihrer Beschaffenheit nicht für die Rücksendung geeignet sind. – Bei Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger vom Verbraucher entsiegelt worden sind.

Ist der Kunde Unternehmer (§ 14 BGB), so hat er kein Widerrufs- und Rückgaberecht gem. § 312d BGB i. V. m. §§ 355, 356 BGB. Das Widerrufsrecht gilt nur für Verbraucher im Sinne des § 13 BGB (jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann).

-Ende der Widerrufsbelehrung-

4. Preise und Zahlungsbedingungen

4.1

Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung auf der Internetseite der Firma COLOR & LIGHT Computergraphics aufgeführten Preise. Die angegebenen Preise beinhalten bereits die jeweils gültige gesetzliche Mehrwertsteuer.

4.2

Die bestellten Artikel werden an die Kunden grundsätzlich auf Vorkasse geliefert. Die Möglichkeit zum Skontoabzug besteht nicht.

5. Eigentumsvorbehalt

Alle gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum der Firma COLOR & LIGHT Computergraphics. Das Vorbehaltseigentum erstreckt sich auch auf etwa verarbeitete Gegenstände und im Falle der Weiterveräußerung auf die Kaufpreisforderung (verlängerter Eigentumsvorbehalt).

6. Lieferung und Transport

6.1

Die bestellten Waren werden im Rahmen der Lieferbarkeit des Artikels schnellstmöglich geliefert. Sollten nicht alle bestellten Waren vorrätig sein, so behält sich die Firma COLOR & LIGHT Computergraphics Teillieferungen vor.

6.2

Für die Lieferung berechnet die Firma Color & Light eine Pauschale für Verpackungs- und Versendungskosten in Höhe von 15,- €. Bei Zahlung per Nachnahme wird pro Lieferung zusätzlich eine Nachnahmegebühr in Höhe von 4,- € erhoben.

6.3

Die Versicherung der bestellten Waren erfolgt nur bei ausdrücklicher Anforderung einer Transportversicherung seitens des Kunden. In diesem Fall sind die Kosten der Versicherung vom Kunden zu tragen.

7. Gewährleistung

7.1

Die Firma COLOR & LIGHT Computergraphics gewährleistet, dass ihre Waren zum Zeitpunkt des Gefahrübergangs frei von Sach- und Rechtsmängeln gemäß §§ 434, 435 BGB sind.

7.2

Für Verbraucher gelten die gesetzlichen Regelungen zur Gewährleistung mit der Maßgabe, dass die Dauer der Gewährleistung für Neuwaren zwei Jahre und für gebrauchte Waren ein Jahr beträgt. Die Gewährleistungsfrist beginnt mit Ablieferung der Ware beim Kunden.

7.3

Gewährleistungsansprüche eines Unternehmers setzen voraus, dass dieser seinen nach § 377 HGB geschuldeten Untersuchungs- und Rügeobliegenheiten ordnungsgemäß nachgekommen ist.

7.4

Ist der Kunde Unternehmer, so verjähren Gewährleistungsansprüche in einem Jahr ab Ablieferung beim Kunden, sofern die Fa. COLOR & LIGHT Computergraphics den Mangel nicht arglistig verschwiegen hat. Die gesetzliche Verjährung der Rückgriffsansprüche von Unternehmern bleibt hiervon unberührt, soweit die neu hergestellten Waren im Rahmen des Geschäftsbetriebs an Verbraucher verkauft werden. Gesetzliche Rückgriffsansprüche bestehen nur insoweit, als der Käufer mit seinen Abnehmern keine über die gesetzlichen Mängelansprüche hinausgehenden Vereinbarungen getroffen hat.

7.5

Bedienungsfehler, Schäden durch unsachgemäßen Gebrauch, Anschluss oder Aufstellung sowie Lagerung oder durch Eingriffe Dritter fallen generell nicht unter die Gewährleistung.

7.6

Die Firma COLOR & LIGHT Computergraphics gibt keine Garantie i.S.v. § 443 BGB auf die Waren in ihrem Sortiment.

8. Haftung

8.1

Die Firma COLOR & LIGHT Computergraphics schließt die Haftung für Schäden, die durch einfache Fahrlässigkeit verursacht worden sind, aus, sofern diese keine vertragswesentlichen Pflichten, Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder Garantien betreffen oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz berührt sind. Gleiches gilt für Pflichtverletzungen der Erfüllungsgehilfen der Firma COLOR & LIGHT Computergraphics.
Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist die Haftung in Fällen einfacher Fahrlässigkeit auf die Schäden, die in typischer Weise mit dem Vertrag verbunden und vorhersehbar sind, beschränkt. Schadensersatzansprüche aus Verzug oder nachgewiesene Ansprüche auf Aufwendungsersatz gemäß § 284 BGB sind auf 10% des Kaufpreises beschränkt, soweit die Firma COLOR & LIGHT Computergraphics nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt hat.
8.2

Für jegliche Datenverluste des Kunden auf bei der Firma Color & Light gekauften Speichermedien (Computer, Notebooks, Festplatten usw.) haftet die Firma COLOR & LIGHT Computergraphics nicht, soweit der Firma COLOR & LIGHT Computergraphics lediglich einfache Fahrlässigkeit zur Last gelegt werden kann.

9. Datenschutz

Die Firma COLOR & LIGHT Computergraphics speichert die für die Geschäftsabwicklung notwendigen personenbezogenen Daten der Kunden. Alle persönlichen Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Der Kunde erklärt sich mit seiner Bestellung mit der Speicherung seiner personenbezogenen Daten einverstanden. Er ist jederzeit berechtigt, seine Daten einzusehen und ggf. Angaben verändern bzw. löschen zu lassen.

10. Haftungsausschluss für fremde Links

Die Inhalte der Internetseiten der COLOR & LIGHT Computergraphics wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Dienstanbieter sind wir gemäß Telemediengesetz für eigene Inhalte dieser Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Im übrigen sind wir als Dienstanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst nach dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

11. Bildrechte
Sämtliche Rechte an den im Internetauftritt der Firma COLOR & LIGHT Computergraphics verwendeten Bildern liegen bei der Firma COLOR & LIGHT Computergraphics. Eine Verwendung ohne ausdrückliche Zustimmung ist nicht gestattet.

12. Gerichtsstand, Erfüllungsort, anwendbares Recht

Verträge mit der Firm COLOR & LIGHT Computergraphics unterliegen ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Sofern der Kunde Unternehmer ist, ist Gerichtsstand Freiburg im Breisgau; die Firma COLOR & LIGHT Computergraphics ist jedoch berechtigt, den Kunden dann auch an seinem Wohnsitzgericht zu verklagen. Erfüllungsort für Unternehmer ist Freiburg im Breisgau. Sollten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise nicht Vertragsbestandteil geworden oder unwirksam sein, so bleibt der Vertrag im übrigen wirksam. Soweit die Bestimmungen nicht Vertragsbestandteil geworden oder unwirksam sind, richtet sich der Inhalt des Vertrags nach den gesetzlichen Vorschriften. Der Vertrag ist nur dann unwirksam, wenn das Festhalten an ihm auch unter Berücksichtigung der nach den gesetzlichen Vorschriften vorzunehmenden Änderungen eine unzumutbare Härte für eine Vertragspartei darstellen würde.

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.